Berlin-Marathon

WOW! Wir sind überwältigt! Alle Charity-Tickets sind vergeben! Aktuell können wir noch Plätze auf der Warteliste reservieren.
Herzlichen Glückwunsch an unsere Läufer*innen und vielen Dank für eure Unterstützung!
Am 29. September ist nicht nur der Tag der Endometriose. In diesem Jahr findet am 29. September auch der 50. BMW BERLIN-MARATHON statt. Als offizieller und exklusiver Charity-Partner dürfen wir ein begrenztes Kontingent an Startplätzen an Laufbegeisterte vergeben, die im Rahmen einer persönlichen Spendenaktion unsere Arbeit unterstützen.
Meldet euch jetzt für die Teilnahme am Marathon an, sammelt Spenden und geht für „Run for Endo“ an den Start.

Warum beim 50. BMW BERLIN-MARATHON mitmachen?

Der BMW BERLIN-MARATHON ist Deutschlands größter Marathon. Seit 1974 wird das Event vom Sportclub Charlottenburg (SCC) nun bereits zum 50. Mal organisiert. Am 29. September gehen in diesem Jahr 50.000 Laufbegeisterte aus aller Welt an den Start.

Der 29. September ist für Endometriose-Betroffene ein wichtiger Tag: Es ist der Tag der Endometriose und somit eine Chance, um auf die Erkrankung und deren Folgen für über 2 Mio. Betroffene in Deutschland aufmerksam zu machen.

Das Jahr 2024 steht für uns unter dem Motto „Endometriose und Bewegung“. An unserer Aktion „Walk and Run for Endo“ haben im März, dem Aufklärungsmonat für Endometriose, zahlreiche Betroffene und viele Unterstützinnen und Unterstützer teilgenommen und auf die Krankheit aufmerksam gemacht.

Nun freuen wir uns sehr, als Charity-Partner, eine begrenzte Anzahl der begehrten und sonst nicht mehr verfügbaren Startplätze für den 50. BMW BERLIN-MARATHON vergeben zu können!

  • Werde auch du Teil unseres Teams „Run for Endo“.
  • Sammle Spenden!
  • Und mach mit deinem Lauf auf Endometriose aufmerksam!

Wir sind als Endometriose-Vereinigung Deutschland am 29. September in Berlin dabei und feuern unsere Läuferinnen und Läufer am Streckenrand an.

Wie kannst du teilnehmen?

Viele Läuferinnen und Läufer warten Jahre auf die Möglichkeit, an diesem Ereignis teilzunehmen, denn die Startplätze für den 50. BMW BERLIN-MARATHON werden verlost. Der Veranstalter stellt jedoch einer kleinen Auswahl an sozialen und gemeinnützigen Organisationen sogenannte Charity-Plätze zur Verfügung.

Wir sind glücklich und dankbar, in diesem Jahr auch die exklusiven Charity-Startplätze vergeben zu können!

Wenn du für unser Laufteam „Run for Endo“ an den Start gehen möchtest, fülle bitte das untenstehende Anmeldeformular aus und erzähle uns, warum du für unser Team „Run for Endo“ laufen möchtest. Starte dann auf unserer Webseite deine eigene Spendenaktion und sammele Spenden für deinen Lauf!

Wenn du das Spendenziel in Höhe von mindestens 950 Euro erreicht hast, melden wir dich bei den Veranstaltern an und du erhältst den Startcode für deine Anmeldung beim 50. BMW BERLIN-MARATHON.

Schnell sein lohnt sich: Wir vergeben die Startplätze an diejenigen Läufer*innen, die zuerst das Spendenziel erreichen.

Alle angemeldeten Bewerber*innen für den 50. BMW BERLIN-MARATHON stellen wir zudem auf dieser Webseite mit Bild und ihrer Motivation zum Laufen vor.

Schritt 1

Sende uns deine Anmeldung und deine Motivation für die Teilnahme am 50. BMW BERLIN-MARATHON über das Anmeldeformular. Wir melden uns dann bei dir.

Schritt 2

Starte deine eigene Spendenaktion und sammle mindestens 950 Euro, um deinen Startplatz beim 50. BMW BERLIN-MARATHON zu sichern. Ab 150 Euro Spende erhältst du von uns ein persönliches Laufshirt.

Schritt 3

Wenn du Spenden in Höhe von 950 Euro gesammelt hast, kannst du für „Run for Endo“ an den Start gehen. Wir vergeben die Startplätze an die Läufer*innen, die zuerst das Spendenziel erreicht haben.

Anmeldeformular

    Ich habe die Einverständniserklärung gelesen und stimme dieser zu.


    Spendenaktion starten

    Um dir einen Startplatz beim 50. BMW BERLIN-MARATHON zu sichern, musst du mindestens 950 Euro Spenden für die Arbeit unserer Vereinigung sammeln.

    Nutze dafür unsere Spendenseite und erstelle für deinen Lauf eine eigene Spendenaktion.

    Du kannst dort deiner Spendenaktion einen eigenen Namen und ein individuelles Titelbild vergeben. Wichtig ist, dass du das Spendenziel auf mind. 950 Euro setzt.

    Nachdem du deine Spendenaktion erstellt hast, werden wir sie freigeben und sie wird auf unserer Spenden-Webseite zu sehen sein. Jetzt heißt es Spenden sammeln!

    Du kannst den Link zu deiner persönlichen Spendenaktion teilen, um so vielen Menschen wie möglich von deiner Aktion zu erzählen und unterstützt zu werden. 

    Häufig gestellte Fragen

    Wenn du 18 Jahre oder älter bist und die Strecke in einem Zeitlimit innerhalb 6:15 Stunden schaffst, darfst du am 50. BMW BERLIN-MARATHON teilnehmen.

    Bitte fülle das Anmeldeformular mit allen notwendigen Informationen aus. Wir melden uns zeitnah bei dir. Du kannst deine eigene Spendenaktion starten und sobald du 950 € Spenden gesammelt hast, reservieren wir dein persönliches Ticket für den 50 BMW-BERLIN-MARATHON. 

     

    Nein. Unser Kontingent an Tickets vergeben wir ausschließlich als Charity-Partner. Das Charity-Ticket wird von uns gegen eine Spende für die Unterstützung unserer Arbeit für dich persönlich reserviert. Um die Spenden zu sammeln, starte bitte eine persönliche Spendenaktion.  

     

    Du bekommst von uns ein limitiertes „Run for Endo“-Supporter-Lauf-Shirt.  

    In deinem Ticket enthalten sind:

    • dein Startplatz für den 50. BMW-BERLIN-MARATHON 2024
    • Zeitmessung
    • Pacemaker in allen Wellen
    • 4-Tages-Ticket für den ÖPNV
    • umfangreiche Strecken- und Zielversorgung
    • (medizinische) Versorgung auf der EXPO, an der Strecke und im Zielbereich
    • Duschmöglichkeiten im Zielbereich
    • Vor Ort erhältst du als Finisher eine Medaille.
    • Eine personalisierte Urkunde wird dir im Nachgang online zugesendet.  

    Bitte folge hierfür dem Link „Eigene Spendenaktion starten“. Gib deiner Spendenaktion einen eigenen Namen und setze das Spendenziel auf mind. 950 €. Ein aussagekräftiges und individuelles Titelbild für deine Spendenaktion hilft, diese von den anderen zu unterscheiden. Sobald du mit dem Erstellen fertig bist, werden wir deine Spendenaktion freigeben und sie wird auf unserer Seite zu sehen sein. Jetzt heißt es Spenden sammeln. Damit deine Lieben deine Aktion mit einer Spende unterstützen, erzähle so vielen Menschen wie möglich von deiner Aktion und teile den Link deiner Spendenaktion auf allen bekannten Wegen. 

    Ja. Wir freuen uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Arbeit. Auch wenn du nicht 42,195 Kilometer laufen möchtest, kannst du über unsere Webseite direkt spenden oder eine eigene Spendenaktion starten. Für jede Spende über 150 €, erhältst du von uns ein eigenes "Run for Endo" T-Shirt.

    Nachdem du dein Spendenziel von mindestens 950 € erreicht hast, werden wir eines der noch verfügbaren Charity- Tickets für dich reservieren und deine Daten Mitte August an die Veranstalter des 50. BMW BERLIN-MARATHON weitergeben.   

    Deinen Startpass bekommt du dann Mitte September 2024 per E-Mail direkt von den Veranstaltern. 

    Für alle weiteren Informationen rund um deine Anmeldung und Teilnahme am 50. BMW-BERLIN-MARATHON schaue bitte auf der Veranstalter-Seite: https://www.bmw-berlin-marathon.com/deine-anmeldung/infos-zur-anmeldung/ 

    Eine Erstattung ist leider nicht möglich. Die Startplätze sind personen-und veranstaltungsbezogen. Das heißt, du kannst dein Ticket nicht auf ein anderes Jahr oder eine andere Person übertragen.   

    Wir können dein Ticket gegen eine Gebühr umschreiben lassen. Dies geht jedoch nur für andere Bewerber, die das angegebene Spendenziel erreicht haben.  

    Eine Ausnahme gewährt der Veranstalter bei Schwangerschaft. 

    Alle Finisher erhalten im Zielbereich einen wärmenden Poncho durch die Veranstalter überreicht. Dieser ist kostenfrei und ein schönes Erinnerungsstück an deinen Lauf.   

    Alternativ können wir für dich einen Kleiderbeutel buchen. Diesen erhältst du mit der Startnummernausgabe. Kleidung und Wertsachen dürfen nur in diesem Kleiderbeutel mit auf das Veranstaltungsgelände genommen werden. Gepäckstücke sind im Startbereich verboten.   

    Du musst dich für eine Option entscheiden. Deine Auswahl kann im Nachgang nicht geändert werden.

    Danke

    Wir bedanken uns ganz herzlich bei Katrin, dem SCC und allen, die uns unterstützen!