Was bedeuten die Kategorien einfaches, klinisches und klinisch-wissenschaftliches Endometriosezentrum?

Bis Ende 2020 konnten sich Endometriosezentren nach den Kategorien „einfaches“, „klinisches“ und „klinisch-wissenschaftliches“ Endometriosezentrum zertifizieren lassen. Seit 2021 gibt es die neue Kategorisierung als "Endometriosepraxis, Endometrioseklinik und Endometriosezentrum. Für den Übergang bis Ende 2023, bis alle Einrichtungen der bisherigen Kategorisierung re-zertifiziert sind, bestehen beide Systeme parallel.

Ein einfaches Endometriosezentrum zeichnet sich dadurch aus, dass es von einer erfahrenen Zentrumsleitung geführt wird, diese sich endometriosespezifisch fortbilden muss und ein Netzwerk mit weiteren Endometrioseversorgern etabliert ist.

Die klinischen Endometriosezentren sowie die klinisch-wissenschaftlichen Endometriosezentren bieten zusätzlich operative Diagnostik und Behandlung. Dabei sollte mit den Bereichen Gynäkologie, Chirurgie, Pathologie, Sterilitätstherapie und Urologie eine interdisziplinäre Zusammenarbeit standardmäßig gegeben sein. Zusätzlich sollten Schmerztherapie und psychosomatischer Unterstützung eingebunden sein. Kooperationspartner sollten aus dem Bereich Rehabilitation, Physiotherapie, Diätberatung und Radiologie kommen und das Netzwerk verstärken.

Klinisch-wissenschaftliche Endometriosezentren beteiligen sich zusätzlich an Forschungsstudien, betreiben eigene Forschungen und publizieren Fachartikel im Bereich der Endometriose. Zum Teil sind die Zentren in die universitäre Ausbildung eingebunden. Außerdem tragen sie zu Vernetzung der Endometriosezentren vor Ort und zur Qualitätssicherung bei (bspw. durch regelmäßige Qualitätszirkel).

Die Kliniken entscheiden selbst, für welches Zertifikat sie sich bewerben. Es gibt auch  Kliniken, die alle Voraussetzungen für ein klinisch-wissenschaftliches Zentrum mitbringen, jedoch den Antrag auf ein einfaches Endometriosezentrum gestellt haben und als solches zertifiziert wurden. Die Zentren unterscheiden sich in den Behandlungsmöglichkeiten, die Qualität der jeweiligen Behandlung wird an den gleichen Standards gemessen, die ein einfaches Zentrum genauso zu erfüllen hat wie ein klinisch-wissenschaftliches Zentrum.

 

Nach oben