Informationsveranstaltung über Ursachen und Diagnose, Therapiemöglichkeiten und Kinderwunsch bei Endometriose

Referenten:

  • Prof. Dr. med. Ivo Meinhold-Heerlein, geschäftsführender Direktor und Chefarzt der Frauenklinik am UKGM
  • Dr. med. Claus Peter Cornelius, Chefarzt Gynäkologie, Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg
  • Prof. Dr. med. Johannes Kruse, Chefarzt und ärztlicher Direktor der Klinik für  Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am UKGM
  • PD  Dr. med. Hagen Maxeiner, ltd. Oberarzt und Sektionsleiter Schmerztherapie der Klinik für Anaesthesiologie und operative Intensivmedizin am UKGM
  • Dr. med. Frank Oehmke, stv. Direktor und Oberarzt der Frauenklinik am UKGM sowie Koordinator des  Endometriosezentrums
  • Dr. med. Felix Zeppernick, Oberarzt  der Frauenklinik  am UKGM und des Endometriosezentrums
  • PD Dr. med. Volker  Ziller, Oberarzt und Leiter des Schwerpunktes für Gyn. Endokrinologie, Reproduktionsmedizin und Osteologie des REPKO am UKGM
  • Betroffene Frauen berichten über ihre Erfahrungen

Termin: 5.12.20108, 18:30 Uhr
Ort:      Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) Standort Gießen, Klinikstraße 33, 35392 Gießen, Raum 2.151
Anmeldung: keine erforderlich - Eintritt frei
Weitere Informationen hier

Zurück

Nach oben