Verfahrensweg über die Feststellung eines Grades der Behinderung

Schlaglichter Endometriose

Termin: 23. März 2021,18:00 – 20:30 Uhr

Veranstaltung
In der Veranstaltung wird das Verfahren zur Feststellung der Schwerbehinderteneigenschaft dargestellt. Hierzu gehört neben dem Antragsverfahren auch das Widerspruchsverfahren, ebenso der Bescheid-Verwaltungsakt- und die medizinische Sachverhaltsaufklärung, die Verwendung von Befunden, Patientenakte, Gutachten und die Aufklärung zu Einwendungen gegen Ausführungen eines Gutachtens, die Klage vor den Sozialgerichten und Berufungsgerichten mit Beweislast.

Referentin:  Annette Wojtas - Juristin und sozialrechtliche Beraterin für die Mitglieder der Endometriose-Vereinigung Deutschland e.V.

Alle weiteren Informationen finden hier.

Zurück

Nach oben