Spezialisierte Endometriosebehandlung

Endometriose ist eine schwer zu diagnostizierende und speziell zu behandelnde Erkrankung. Sie sollten sich daher möglichst an auf die Behandlung von Endometriose spezialisierte Expert*innen wenden. Solche Endometrioseexpert*innen finden Sie in zertifizierten Endometriosepraxen, Endometriosekliniken oder Endometriosezentren.

Deutschlandweit gibt es ca.100 solcher spezialisierter medizinischer Einrichtungen. Es gibt außerdem auf Endometriose spezialisierte Kinderwunschzentren und RehaKliniken. „Zertifiziert“ bedeutet, dass diese Einrichtungen regelmäßig durch die Stiftung Endometriose-Forschung und die EuroEndoCert in ihrer Arbeit überprüft werden und ein spezielles Zertifikat erhalten haben. Die Einrichtungen verfügen über Erfahrung in der Behandlung von Endometriose und arbeiten interdisziplinär in der Versorgung. Patient*innen erhalten eine Behandlung nach der Leitlinie zur Diagnostik und Therapie der Endometriose. In der Leitlinie werden außerdem Angebote aus dem komplementärmedizinischen Bereich für die Endometriosebehandlung und die Einbindung der Selbsthilfe angeregt.

Zur Vorbereitung auf das Arztgespräch.

 

Nach oben