Informationsmaterial zum Thema Endometriose

Gegen einen Selbstkostenpreis für Porto und Versand (1,50€ bis 500g) schicken wir Ihnen gerne unser Informationsmaterial zu.
Bitte senden Sie uns eine Mail an: info@endometriose-vereinigung.de und geben an, welche der folgenden Materialien Sie wünschen und wohin wir diese schicken dürfen.

 


tl_files/endo/benutzerordner/infomaterial/Cover Mit Endo leben_001.jpg

NEU ERSCHIENEN:

„Mit Endometriose leben. Gesundheitliche, psychische und soziale Auswirkungen
von Schmerzen"
In unserer neuen Broschüre präsentieren wir Beiträge von Ärztinnen, Physiotherapeutinnen, einer Psychologin und natürlich aus der Selbsthilfe auf das Thema. 44 Seiten voller Infos und Tipps!

hier herunterladen

tl_files/endo/benutzerordner/infomaterial/Cover_Endometriose_einfache Sprache.jpgEndometriose-Flyer in einfacher Sprache
Der Flyer erklärt in einfacher Sprache, was Endometriose ist und wo betroffene Frauen Hilfe bekommen können. Für Menschen mit geringeren Deutschkenntnissen oder eingeschränkter Lesekompetenz gab es bisher gar keine Informationsmöglichkeiten. Deshalb haben wir dieses Faltblatt konzipiert und in Zusammenarbeit mit Expertinnen für Textoptimierung die wichtigsten Informationen zur Krankheit leicht verständlich aufgearbeitet.

hier herunterladen

tl_files/endo/benutzerordner/infomaterial/Cover_Endometriose_einfache Sprache englisch.jpgEndometriose-Flyer in einfacher, englische Sprache
„It could be endometriosis“

hier herunterladen 

 

 

 

 

 

 

tl_files/endo/benutzerordner/infomaterial/Cover_Endometriose_einfache Sprache tuerkisch.jpgEndometriose-Flyer in einfacher Sprache, türkische Sprache
„Endometrioszis olabilir“

hier herunterladen

Broschüre Ihr Schmerz hat einen Namen - Endometriose

"Ihr Schmerz hat einen Namen – Endometriose"
Unsere 36-seitige Broschüre ist für alle Frauen gedacht, die aufgrund von Endometriose Beschwerden haben. Darüber hinaus ist sie auch für Partner und Angehörige nützlich. Sie gibt in allgemeinverständlicher Weise einen Überblick über Diagnose- und Behandlungs­möglich­keiten und vermittelt Erfahrungen von betroffenen Frauen, z.B. zu Ernährung, Bewegung, Selbsthilfe oder Partnerschaft.
 

 

 

 

tl_files/endo/benutzerordner/infomaterial/Schmerzkalender.jpgSchmerzkalender
Für ein erfolgreiches Schmerzmanagement ist eine genaue Schmerzdokumentation für jeden Zyklus unabdingbar. Sie bildet die Grundlage für die Schmerzanalyse und daraus folgender diagnostischer und therapeutischer Ansätze. Der von uns entwickelte und von der Krankenkasse DAK geförderte Schmerzkalender möchte wie ein kleines Tagebuch ein guter Begleiter im Auf und Ab der Endometriose-Beschwerden fungieren.

tl_files/endo/benutzerordner/infomaterial/Regelschmerzen.jpgPostkarte "Regelschmerzen sind nicht normal!"

 

 

tl_files/endo/benutzerordner/infomaterial/Hey Girls Deckblatt.jpgHey Girls..."
Unser Mädchenflyer erklärt in ansprechender Weise, Regelschmerzen nicht normal sind und es sinnvoll sein kann, darüber zu sprechen und Hilfe zu suchen.

 

 

 

 


tl_files/endo/benutzerordner/infomaterial/Faltblatt Arztgespraech_26082015_nur Deckblatt fuer HP.jpg"Wie führe ich ein gutes Gespräch mit meinem Arzt, meiner Ärztin"?
Die Kommunikation zwischen Arzt/Ärztin und Patientin ist eines der Schlüsselmomente für gute gemeinsame Behandlungs- und Therapieentscheidungen. Sie ist entscheidend für eine gute Qualität der Arzt-Patienten-Beziehung. Das Faltblatt hilft Ihnen, sich im Vorfeld auf das Gespräch vorzubereiten, gibt Tipps für die Führung des Gespräches und unterstützt Sie dabei, Einfluss auf Ihre Therapie zu nehmen.