VERANSTALTUNGEN

VERANSTALTUNGEN ZU ENDOMETRIOSE

Wir bemühen uns, Sie immer gut zu informieren. Wenn Sie von einer Veranstaltung wissen, die hier fehlt, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@endometriose-vereinigung.de


2 0 1 8




Juli


14.07.2018

München

Am 14.07.18 findet von 16:00-18:00 Uhr Yoga für Frauen von Frauen - Stronger Together statt.
Zum vierten Mal, laden Alina Reisenthel und Noëlle Grzanna zu diesem Yoga-Workshop ein.Der Workshop richtet sich an Frauen, die sich liebevoll und achtsam um ihre Körpermitte kümmern und wieder in ihren natürlichen, weiblichen Fluss kommen wollen. Stress, Angst und vor allem Erkrankungen wie Endometriose, chronische Unterbauchschmerzen und Zyklusstörungen führen dazu, dass Blockaden in unserem Körper entstehen und wir den positiven Kontakt zu unserer Körpermitte & Weiblichkeit verlieren.

Alle Levels sind herzlich willkommen.
Termin: 14.07., 16-18 Uhr
Ort
: The Yoga Garden, Rumfordstr. 4, 80469 München
Teilnahmegebühr: ab 23,00€
Infos: https://www.facebook.com/events/306216136576449/

------

August

Ab 31.08.2018

Münster

Ressourcenaktivierung und Autogenes Training bei Endometriose
Ein Kurs für Betroffene

Endometriose lässt sich nicht allein durch ihre körperlichen Beschwerden beschreiben. Häufig hat sie Auswirkungen auf das Seelen-, das Familien- und das Berufsleben und verringert die Lebensqualität. Wir haben für Sie das Konzept "Ressourcenaktivierung und Autogenes Training bei Endometriose" erarbeitet, welches Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe geben kann.

In geschützter und ruhiger Atmosphäre bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen und gemeinsam an Hand von Methoden und Techniken zu erfahren, wie Sie ihr individuelles Beschwerdebild positiv beeinflussen können.

Termin: 6x freitags 13.00 – 15.00 Uhr, Kursbeginn: 31.08.2018 oder 09.11.2018 (wird 2019 fortgeführt)
Ort: Universitätsklinikum Münster, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A1, Westturm – Ebene 10, Station 10B, Entspannungsraum
Teilnahmegebühr: 60 Euro pro Person
Anmeldung: Claudia Brand, Sekretariat Prof. Dr. L. Kiesel, T 0251 83-48202, F 0251 83-48167, claudia.brand@ukmuenster.de
Mehr Infos hier

------

September


12.09.2018

Hannover

Starke Schmerzen? Starke Blutung? Das ist doch nicht die Regel während der Regel!
Mit Referent/innen der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und des Endometriosezentrums an der Medizinischen Hochschule Hannover:
Prof. Dr. med. Peter Hillemanns, Direktor der Frauenklinik
Dr. Iris Brandes, Gesundheitsökonomin für die Evaluation präventiver und rehabilitativer Maßnahmen
Dr. med. Martin Dusch, Bereichsleitung Schmerzmedizin
Dr. med. Sudip Kundu, Oberarzt und Leiter des Endometriosezentrums
PD Dr. Cordula Schippert, Oberärztin und Bereichsleitung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
Dr. med. Wen Zheng, Assistenzärztin und TCM-Expertin

Termin: Dienstag, 12. September 2018, 18.00 Uhr
Ort: Konferenzraum der Frauenklinik im TPFZ - Gebäude K11, Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover
Anmeldung: nicht erforderlich, Eintritt kostenfrei
Eine Veranstaltung der MHH und der Europäische Endometriose Liga e. V.

------

Zurück