Aktuelle Informationen

Der 29. September ist der Tag der Endometriose

Der bundesweite Tag der Endometriose soll auf die immer noch zu unbekannte Krankheit aufmerksam machen. In diesem Jahr ist die Endometriose-Vereinigung Deutschland e.V. dreifach aktiv. Es gibt eine Pressemitteilung, einen Forderungskatalog an die Politik und wir organisieren zusammen mit Selbsthilfegruppen Veranstaltungen für Betroffene und Interessierte.

Weiterlesen …

Tag der Endometriose in Baden Württemberg

Veranstaltungen zum Tag der Endometriose in Baden Württemberg:
Tübingen, Heidelberg, Karlsruhe, Esslingen, Mutlangen und Baden Baden

Weiterlesen …

Pressemitteilung "Endometriose-Vereinigung Deutschland e.V. veröffentlicht Faltblatt in einfacher Sprache"

In der Publikation werden die wichtigsten Informationen zur zweithäufigsten gynäkologischen Erkrankung zusammengefasst. Die Endometriose-Vereinigung Deutschland stellte beim 12. Endometriosekongress deutschsprachiger Länder in Berlin ein neues Faltblatt zu Endometriose vor.
Der Flyer erklärt in einfacher Sprache, was Endometriose ist und wo betroffene Frauen Hilfe bekommen können.

Weiterlesen …

Weiterbildungswochenende der Beraterinnen und SHG-Leiterinnen in Halle/Saale

20.10.-22.10.2017, Weiterbildung der Endometriose-Vereinigung für Beraterinnen und SHG-Leiterinnen in Halle/Saale, u.a. zum Thema "Sexualität und Endometriose"

Endometriose verstehen-Welche Strategien helfen weiter?

07.11.2017, 18.00 bis 19.30 Uhr, Hörsaal Ebene 6
Endometriose verstehen - Welche Strategien helfen weiter?
Im Rahmen der Frauenakademie des Institutes für Frauengesundheit an der Universitäts-Frauenklinik Universitäts-Frauenklinik, Calwerstrasse 7, 72076 Tübingen
www.uni-frauenklinik-tuebingen.de