Aktuelle Informationen

Verdeckte Werbung statt neutrale Information

Die Einflussnahme von Pharmafirmen bei der Aufklärung über Krankheiten wird oft diskutiert.Die Einflussnahme von Pharmafirmen bei der Aufklärung über Krankheiten wird oft diskutiert. Einerseits ist dort viel Geld vorhanden, das auch sinnvolle Projekte unterstützen kann. Anderseits bleicht immer die Frage, ob z.B. Broschüren oder Veranstaltungen kritisch sein können, wenn sie von Pharmafirmen unterstützt werden. Über die problematische Zusammenarbeit von Selbsthilfe und Pharmakonzernen haben wir hier schon mehrfach berichtet. Auch im Internet gibt es zahlreiche Seiten, bei denen nicht sofort klar ist, dass es sich dabei um Infos einer Pharmafirma handelt.

Weiterlesen …

Selbsthilfekongress 2016: Entwicklungslinien der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe

6. Gemeinsamer Kongress der Barmer GEK und der BAG Selbsthilfe
12. Dezember 2016, 10:30 - 16:30 Uhr
Aquino Tagungszentrum Berlin, Hannoversche Straße 5b, 10115 Berlin

Weiterlesen …

Interview zu Endometriose erschienen

Viele glauben, Regelschmerzen seien normal Der Kinderwunsch-Blog „Ei und Samen“ berichtet zum 20. Bestehen der Endometriose-Vereinigung Deutschland e.V.. Unter der Überschrift „Viele glauben, Regelschmerzen seien normal“ ist ein Interview mit unserer hauptamtlichen Beraterin Andrea Franke zu lesen. Link: http://eiundsamen.de/viele-glauben-regelschmerzen-seien-normal/

21. Jahrestagung der Endometriose-Vereinigung Deutschland e.V.

10.-12.03.2017, Rehabilitationsklinik Schlangenbad
"Mit Endometriose leben. Gesundheitliche, psychische und soziale Auswirkungen von Schmerzen"

Unterstützung des Beratungsteams

Wollen Sie die Endometriose-Vereinigung Deutschland e.V. tatkräftig unterstützen? Das Team der ehrenamtlichen Beraterinnen kann Verstärkung gebrauchen. Damit wir noch mehr Frauen in persönlichen Gesprächen weiterhelfen können.

Weiterlesen …